FUNKTIONELLE BEWEGUNGEN

Für den Menschen sind sitzen, stehen, werfen, ziehen, heben, schieben, klettern, laufen, springen usw. alltägliche Bewegungen. Alle diese Bewegungen sind funktionell. Sie helfen dir stärker zu werden und beugen Verletzungen vor. Zum traditionellen Training im Fitnessstudio gehört das trainieren an Maschinen, welche deine natürliche Bewegungsmotorik behindern. Die Bewegungen, des CrossFit Trainings  sind natürliche funktionelle Bewegungen und stärken daher die Funktionen, die du im Alltag brauchst.

Funktionelle Bewegungen beanspruchen mehrere Gelenk- und Muskelgruppen und generieren Kraft aus dem Körpermittelpunkt und aus Armen und Beinen. Das CrossFit Training ist sehr intensiv, daher bietet dir das Training eine effektive Möglichkeit, um deine Kraft und Ausdauer zu verbessern und die Fettverbrennung anzukurbeln. Funktionelles Training hat seinen Ursprung in gesunden und natürlichen Bewegungen. Als Folge entwickeln sich deine Muskeln. Der Fokus des Trainings liegt auf der richtigen Ausführung der Bewegungen und nicht auf dem Muskelaufbau.


INTENSITÄT

CrossFit ist besonders für die hohe Intensität des Trainings bekannt geworden. Das Training ist kurz und effektiv, um in kürzester Zeit so viel wie möglich zu schaffen. Wir arbeiten mit einer hohen Trainingsintensität für etwa 10-25 min. Durch das intensive Training ist es nicht möglich länger zu arbeiten. Die funktionellen Bewegungen helfen, um die hohe Intensität zu erreichen, da man mehr Muskelgruppen und Gelenke in einer Übung aktiviert.

Durch das intensive Training erzielst du schnell gute Resultate. Es verbessert deine Kondition, Kraft und fördert die Fettverbrennung. Aufgrund der hohen Intensität genügt es, wenn du ein paar Mal pro Woche eine Stunde trainierst.


ABWECHSLUNGSREICH

Beim CrossFit kann sowohl die Dauer, Bewegung, Wiederholung und Gewicht variieren. Das Training variiert mit vielen/wenigen Wiederholungen, mit Gewicht/ohne Gewicht, schnell/langsam. Das abwechslungsreiche Training trainiert den ganzen Körper und verbessert deine Kraft, Ausdauer, Gleichgewicht und Stabilität zugleich. Da der Körper auf viele verschiedene Arten trainiert und keine bestimmte Muskelgruppe konstant überlastet wird, kommt es selten zu Verletzungen beim CrossFit. Die große Vielfalt beim CrossFit ist zudem ein großer Motivationsfaktor, da du immer aufs Neue und auf eine interessante Art und Weise herausgefordert wirst.