Die Geschichte von CrossFit

CrossFit wurde in den frühen 1980er Jahren vom ehemaligen Eliteturner Greg Glassman entwickelt. Das erste CrossFit-Center wurde 1995 in Santa Cruz, Kalifornien, eröffnet. Vorher gab es CrossFit jedoch nur in Gregs Garage. Greg würde später Trainer bei der Polizei in Santa Cruz. Polizeibeamte wurden von der effektiven Trainingsform begeistert und als das erste Zentrum eröffnet wurde, breitete sich das Interesse auch bei dem Militär und der Elite aus.

Nach vielen Anfragen wurde crossfit.com im Jahr 2001 gegründet und seitdem werden jeden Tag WOD‘s hochgeladen. Plötzlich konnte auch der allgemeine Sportler, CrossFit trainieren. Auf crossfit.com kannst du Videos, Bilder und Theorie zum Training herunterladen.

Viele Polizeieinheiten in den USA und Kanada verwenden CrossFit als Trainingsprotokoll. Außerdem verwenden US Navy Seals, US Army Special Forces und das kanadische Militär, CrossFit als ihr Trainingsprogramm. In Dänemark hat der Royal Life Guard eine Umgestaltung der körperlichen Ausbildung vorgenommen, so dass CrossFit jetzt als Training für fest angestellte Mitarbeiter und Wehrpflichtige verwendet wird.

Darüber hinaus gibt es in den USA immer mehr Schulen, die CrossFit im Sportunterricht implementieren. In Dänemark hat das Interesse allmählich zugenommen und ist bis heute sehr beliebt. Heute gibt es mehr als 10.000 CrossFit-Boxen auf der Welt, und es wird erwähnt, dass CrossFit eine der am schnellsten wachsenden Trainingsbewegungen ist, die es je gab.