"Unsere Spezialität ist es, uns nicht zu spezialisieren".

CrossFit ist eine Form des Trainings, bei der es um vielseitige Fähigkeiten geht. Wenn du CrossFit trainierst, stärkst du viele verschiedene Körperteile gleichzeitig! Es ist zum Beispiel wichtig, nicht nur stark zu sein, sondern auch eine gute Ausdauer. CrossFit legt 10 Kriterien fest: Ausdauer, Beständigkeit, Kraft, Power, Gleichgewicht, Beweglichkeit, Koordination, Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Präzision. Diese Kriterien müssen gleichermaßen trainiert werden, und das sind auch die Kriterien, nach denen wir WODs ausarbeiten. Das Training ist sehr unterschiedlich und du trainierst deinen Körper auf verschiedene Weise. Das funktionelle, abwechslungsreiche und intensive Training gibt uns die beste ausbeute.



Gesunder Lebensstil in 100 Worten:

Esse Fleisch und Gemüse, Nüsse und Körner, etwas Obst, wenig Stärke und keinen Zucker. Nimm Nahrung auf einem Niveau ein, das deine Bewegung und Gesundheit unterstützt. Trainiere mit schweren gewichten damit dein Körper stärker und gesünder wird. Stärke deinen Muskelaufbau, damit Beine, Bauch, Arme und Rücken gestärkt werden. Meistere auch die Grundelemente der Gymnastik, die sich auf Körperbewegung, Gleichgewicht und Beweglichkeit konzentrieren. Fahre Fahrrad, Renne, Schwimme, Ruder usw., effektiv. Mische diese Elemente in beliebig vielen Kombinationen und Mustern, wie es die Kreativität zulässt. Routine ist dein größter Feind. Gestalte das Training kurz und intensiv. Lerne und trainiere regelmäßig neue Sportarten.