Back

CrossFit Copenhagen nimmt die aktuelle Situation sehr ernst und folgt den Empfehlungen und Anweisungen der Gesundheitsbehörde – und wir bitten sowohl Mitarbeiter als auch Mitglieder, dasselbe zu tun. Hier findest du wichtige Informationen.

Wir verfolgen die Entwicklung des Coronavirus laufend und folgen in diesem Zusammenhang immer den Empfehlungen der Behörden. Wir bitten jeden, der mit uns trainiert oder sich in unserer Box aufhält, sich verantwortungsbewusst zu verhalten; einschließlich Händehygiene, Begrüßung usw.

Allgemeine Anweisungen:

  • Vor und nach dem Training immer die Hände waschen und desinfizieren.
  • Huste oder niese in deinen Ärmel – nicht in deine Hände.
  • Begrenze den physischen Kontakt. Schenke deinem Trainer und den anderen Mitgliedern ein großes Lächeln und ein verbales „Highfive“.
  • Wenn Krankheitssymptome auftreten, solltest du Zuhause bleiben, damit die anderen keinem Infektionsrisiko ausgesetzt werden.
  • Wenn du älter bist oder chronisch krank, halte Abstand und bitte die anderen darum Rücksicht zu nehmen.
  • Wenn du dich nach dem 2. März in einem der Risikoländer aufgehalten hast, wird empfohlen, 14 Tage zu Hause zu bleiben.

CrossFit Copenhagen trifft außerdem folgende Vorsichtsmaßnahmen:

Unsere Trainer haben das Recht Mitglieder, die anwesend sind, obwohl sie krank sind, nach Hause zu schicken (Da dies den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums widerspricht).

Häufig gestellte Fragen:

Sind noch andere Maßnahmen geplant? Wir überlegen ständig, welche weiteren Maßnahmen wir ergreifen müssen, wenn sich die Empfehlungen des Gesundheitsministeriums ändern.  

Passt ihr die einzelnen Workouts so an, dass kein Körperkontakt besteht? Es ist möglich, das Training in Kursen durchzuführen, ohne Körperkontakt zu haben.

Wie sollen sich Mitglieder vor, während und nach dem Training verhalten? Vor und nach dem Training immer die Hände waschen und desinfizieren – Husten oder niesen in den Ärmel – nicht in die Hände – Körperkontakt einschränken – Zu Hause bleiben, wenn du dich krank fühlst.

Was empfiehlt CrossFit Copenhagen Mitgliedern, die in den Risikoländern Urlaub gemacht haben? Wenn du nach dem 2. März ein Risikogebiet verlassen hat, wird empfohlen, dass du 14 Tage zu Hause bleibst.

Verkleinert ihr die Teilnehmeranzahl, damit man nicht so eng beieinander trainiert? Wie es derzeit aussieht, steht die Anzahl der Mitglieder in den Kursen nicht im Widerspruch zu den Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums. Wir halten uns auf dem Laufenden und Handeln, wenn sich die Empfehlungen der Behörde ändern.